Unser Konzept

Im Drei-Generationen-Haus Igelsberg werden bindungsge-
störte Kinder aufgenommen, die sich nicht mehr auf eine
familiäre Integration einlassen können, aber dringend auf
eine verlässliche Heimat und psychologisches Verständnis
angewiesen sind.

Sie finden in der ganzheitlichen Lebensform ("Ganzes Haus")
die Kontinuität und Sicherheit - auch die Möglichkeit der Nähe
und Distanz -, in welcher seelische Verletzungen ausheilen
können und eine soziale Integration möglich wird.

Das Drei-Generationen-Haus Igelsberg ist eine anerkannte
Jugendhilfeeinrichtung.
Kostenträger sind die öffentlichen Jugendhilfeträger im
Rahmen der "Hilfe zur Erziehung" (§34) bzw.
"Eingliederungshilfe" (§35a).